Wer ist Anthony Fauci?

Fauci ist der US-amerikanische Prof. Drosten. Auch er ist der Meinung, dass dringend eine Impfung her muss und Medikamente gegen das Virus. Sonst sieht’s zappenduster aus.

Und dass eine zweite Welle kommen könnte und dass im Herbst 2020 das Virus wieder bedrohlich am Horizont erscheinen wird und dass es dann aber richtig schlimm wird und deshalb die Einschränkungen nicht gelockert werden sollten.

Wie sich doch die Bilder gleichen. Dieselben Märchen bekommen wir hier auch erzählt um den Ausnahmezustand so lange wie irgendmöglich hinauszuziehen. Was ihn aber von Prof. Drosten unterscheidet ist seine kriminelle Energie, wenn es darum geht, die Pharmaindustrie vor Umsatzverlust und Schadensersatzforderungen zu schützen. Menschenleben spielen dabei keine Rolle. Wenn man seiner ehemaligen Mitarbeiterin Dr. Judy Mikovits Glauben schenken will, und ich rate dringend dazu sich wenigstens 1-2 Interviews mit ihr anzusehen (z. B. das hier:

https://www.youtube.com/watch?v=GJb-g8ZB4xo&t=2839s

dann kann man Anthony Fauci der fahrlässigen Tötung und Körperverletzung an vielen Tausend Menschen beschuldigen. In mehreren Fällen soll er die Veröffentlichung von Forschungsergebnissen verhindert oder hinausgezögert haben, die Zusammenhänge zwischen millionenfach verabreichter Impfstoffe und Blutkonserven belegten.

Fauci, der 6 US-Präsidenten als Berater diente, und der US-Pharmaindustrie, gelang es 1986 während der Amtszeit von Ronald Reagan, die Haftung für Impfschäden von den Herstellern auf den Staat abzuwälzen. Damit wurde die Herstellung von Impfstoffen eine praktisch risikofreie Goldgrube für die Anbieter.

Auch das erklärt, warum der Markt für Impfstoffe so lukrativ ist.

US-Präsident Donald Trump hat eine Anhörung im Repräsentantenhaus mit Fauci abgesagt: Die Mainstream-Presse (auch in Deutschland) ist darüber wütend.

Fauci ist eine der mächtigsten und zuverlässigste Impfstoff-Lobbyisten der USA und hat enormen Einfluss. In sofern ist es bemerkenswert, dass Donald Trump ihn offenbar offen brüskiert hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.