Demonstration in Madrid

Am Sonntag, den 16.08.2020 demonstrierten Tausende von Menschen in Madrid gegen die Maskenpflicht in öffentlichen Räumen und gegen die Einschränkung ihrer Freiheitsrechte unter dem Vorwand einer „Pandemie“. Mainstream-Medien sprechen von „einigen Hundert“ Teilnehmern. Eine für jeden offensichtliche glatte Lüge, man muss nur die Videoaufnahmen anschauen. (siehe Beitrag unten)

Auch 17 Tage nach der Demonstration in Berlin mit ca. 1 Million Teilnehmer kam es dort zu keinem signifikanten Anstieg positiv Getesteter. Auch bundesweit ist der leichte Anstieg von positiven Tests ausschließlich auf die massive Ausweitung der Tests auf mittlerweile ca. 660000 pro Woche zurückzuführen.

Tausende demonstrieren in Madrid für ihre Freiheitsrechte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.